zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Infrastruktur, Bauen und Urbanisierung www.baywiss.de

Projekte im Kolleg Infrastruktur, Bauen und Urbanisierung

Eignung von Transferfolienbeschichtungen für den Einsatz auf Betonoberflächen

MITGLIED IM KOLLEG

seit

Betreuer Technische Hochschule Nürnberg:

Prof. Dr.-Ing. Thomas Freimann

Prof. Dr.-Ing. Thomas Freimann lehrt seit 2005 an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm die Lehrgebiete Baustofftechnologie, Bauchemie und Bauschäden. Seit 2014 ist er Dekan der Fakultät Bauingenieurwesen.

 

Seine aktuellen Forschungsgebiete umfassen Bauwerke aus wasserundurchlässigen Betonkonstruktionen, insbesondere mit additiver Verwendung von Frischbetonverbundsystemen. Weitere Schwerpunkte liegen auf den Themen Ableitwiderstand von unbeschichteten Betonböden, Transferfolienapplikation auf Frischbetonen, Parkbauten und Sichtbeton. Er ist Mitglied im DBV-Arbeitskreis Frischbetonverbundsysteme, in der Fachkommission Beton des Verbandes der Materialprüfanstalten VMPA Berlin sowie im Lenkungsgremium des TÜV Rheinland Unternehmensbereich Industrieservice.

Betreute Projekte:

Betreuer Universität der Bundeswehr München:

Prof. Dr.-Ing. Karl-Christian Thienel

Seit 2003 leitet Professor Dr.-Ing. Karl-Christian Thienel das Institut für Werkstoffe des Bauwesens an der Universität der Bundeswehr München. 2012-2014 war er Prodekan der Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften und anschließend 2014-2015 Dekan der Fakultät. 2016-2018 war er Vizepräsident für Forschung an der Universität der Bundeswehr München. Seit 2019 ist er Vizepräsident für Internationalisierung und Digitalisierung an der Universität der Bundeswehr München.

 

Forschungsschwerpunkte

Ein Schwerpunkt von Professor Thienel ist die Forschung zur Wirkungsweise und zum Potenzial calcinierter Tone und anderer alternativer Betonzusatzstoffe als Bestandteil von Bindemitteln in normal und hydrothermal erhärtenden mineralischen Werkstoffen. Ein langjähriger Fokus gilt den verschiedenen Leichtbetonen mit allen Varianten: Gefügedichter Leichtbeton, Infra-Leichtbeton, haufwerksporiger Leichtbeton und Porenbeton. Ferner wird der Widerstand von Beton und Kalksandsteinen gegen Impact untersucht.

Betreute Projekte:

Johannes Ludwig

Johannes Ludwig

Technische Hochschule Nürnberg

Arbeitstitel der Dissertation: ,,Eignung von Transferfolienbeschichtungen für den Einsatz auf Beton-Oberflächen“

In seiner Dissertation untersucht Johannes Ludwig die Eignung von Transferfolien als vorher applizierte Beschichtung auf Betonoberflächen. Das Hauptziel der Arbeit besteht darin die Dauerhaftigkeit von Betonoberflächen bzw. Betonrandzonen für Beton-, Stahlbeton- oder Spannbetonbauteile zu verbessern.

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum Verbundkolleg Infrastruktur, Bauen und Urbansierung.

Dr. Manuela Tischler

Dr. Manuela Tischler

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Infrastruktur, Bauen und Urbanisierung

Hochschule für angewandte Wissenschaften München
Zentrum für Forschungsförderung und Wissenschaftlichen Nachwuchs
Dachauer Str. 100a
80636 München

Telefon: Tel: +49 89 12654299
infrastruktur-bauen-urbanisierung.vk@baywiss.de

Christina Wiemers

Christina Wiemers

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Infrastruktur, Bauen und Urbanisierung

Universität der Bundeswehr München
(in Elternzeit)

infrastruktur-bauen-urbanisierung.vk@baywiss.de